Ticket & Shop FAQ

This post is also available in: English (Englisch)

Hier haben wir die häufigsten Fragen zu Tickets und Bestellungen zusammengefasst. Für weitere Fragen oder Anliegen freuen wir uns über eine Anfrage an support@pony-events.eu.

Support-Formulare:

Umtausch, Rückgabe und Änderung

This post is also available in: English (Englisch)

Wie am 29. Mai angekündigt, wurden GalaCon und Everfree Encore auf das Jahr 2021 verschoben. Die wichtigsten Fragen haben wir hier zusammengefasst.

  • Was passiert mit bereits gekauften Tickets?
    Alle Tickets, die nicht storniert wurden, wurden zum 01. Juni in Tickets für die Nachholtermine im Jahr 2021 umgetauscht.
  • Muss das Ticket umgetauscht oder geändert werden?
    Nein, das bereits gekaufte Ticket genügt zum Eintritt. Umtausch oder Änderung sind nicht erforderlich, die Umbuchung ist durch uns automatisch erfolgt.
  • Können Tickets jetzt noch aufgrund der Covid-19-Pandemie umgetauscht werden?
    Grundsätzlich ist seit dem 01. Juni nur noch der kostenfreie Umtausch in einen Gutschein für eine zukünftige Veranstaltung möglich, ansonsten gelten die üblichen Stornobedingungen. Ausnahmen können aus Kulanz zugelassen werden. Weitere Informationen werden auf Anfrage erteilt.

This post is also available in: English (Englisch)

This post is also available in: English (Englisch)

Für Ticketbestellungen gilt die gesetzliche Widerrufsfrist nicht.

Das Widerrufsrecht ist in § 312g des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) definiert.

Von diesem Widerrufsrecht sind allerdings Eintrittskarten für Veranstaltungen ausgenommen (§ 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB).  

Gemäß unserer AGB gewähren wir jedoch aus Kulanz analog hierzu ein 14-tägiges Rückgaberecht ab Kaufdatum. Zur Sicherung der Finanzierung unserer Veranstaltungen entfällt dieses allerdings 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung.

Für Einkäufe im Merchandise-Shop gilt das 14-tägige Widerrufsrecht nach § 312g BGB nur dann, wenn der Einkauf nicht im Rahmen einer Fundraising-Aktion erfolgt. Weiterhin besteht das Widerrufsrecht nicht, wenn das angebotene Produkt aus sonstigen Gründen erkennbar nur in der bestellten Menge produziert oder personalisiert wird.

Bei Fundraising-Aktionen bestellen wir die Waren nur in der erforderlichen Menge individuell nach Kundenwunsch, sodass eine Ausnahme nach § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB vorliegt.

Beherbergungsleistungen (Übernachtungen) sind ebenfalls nach § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB vom Widerrufsrecht ausgenommen.

This post is also available in: English (Englisch)

This post is also available in: English (Englisch)

Falls ihr unsicher seid, nutzt den Link „Lost Ticket“ in unserem Ticketshop. Habt ihr bereits ein Ticket gekauft, wird euch dieses per E-Mail zugesandt. Andernfalls erhaltet ihr eine Fehlermeldung.

Falls auch dies nicht funktioniert oder ihr dennoch unsicher seid, könnt ihr per E-Mail an support@pony-events.eu eine Kopie anfordern.

Bitte fragt unbedingt nach, falls ihr euch unsicher seid. Wenn ihr euer Ticket versehentlich doppelt bestellt, ist dies kein Grund für eine kostenlose Rückgabe. Ihr zahlt somit ggf. das Stornoentgelt oder sogar den vollen Ticketpreis.

This post is also available in: English (Englisch)

This post is also available in: English (Englisch)

Gutscheine und Rabatte können im Ticket-Shop beim Bezahlvorgang eingelöst werden.

Falls ihr euer Ticket schon bestellt habt, wendet euch bitte an support@pony-events.eu, damit wir den Gutschein oder Rabatt nachträglich anwenden können.

This post is also available in: English (Englisch)

This post is also available in: English (Englisch)

Ja, das ist möglich. Benutzt hierfür bitte dieses Formular.

This post is also available in: English (Englisch)

This post is also available in: English (Englisch)

Für Downgrades gelten die gleichen Bedingungen wie für die Stornierung von Tickets.

Downgrades sind daher nur bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Erfolgt das Downgrade später als 14 Tage nach dem Kauf, kann ein (anteiliges) Stornoentgelt erhoben werden.

Bei einem Downgrade wird euch die Differenz zwischen dem Preis des alten und dem Preis des neuen Tickets (ggf. abzüglich eines Stornoentgelts) erstattet.

Füllt hierzu das Downgrade-Formular aus. Wir werden euer Anliegen innerhalb von 14 Tagen bearbeiten.

This post is also available in: English (Englisch)

This post is also available in: English (Englisch)

Grundsätzlich ist eine Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt können Tickets nicht mehr umgetauscht werden, auch nicht gegen ein Stornoentgelt.

Ansonsten gewähren wir aus Kulanz ein 14-tägiges Rückgaberecht. Innerhalb dieser Frist können Bestellungen kostenfrei storniert werden. Das gesetzliche Widerrufsrecht gilt nicht.

Bei Stornierungen, die später als 14 Tage nach dem Kauf erfolgen, wird ein Stornoentgelt erhoben.

Das Stornoentgelt beträgt

  • 15,- € pro Ticket für normale Tickets
  • 25,- € pro Ticket für Ticket-Pakete mit Zugaben (bis 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn)
  • 35,- € pro Ticket für Ticket-Pakete mit Zugaben (weniger als 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn)

Das Stornoentgelt kann in unvorhersehbaren Ausnahmefällen erlassen werden. Ausnahmefälle können sein:

  • Plötzliche Erkrankung oder ähnliche gesundheitliche Umstände
  • Wichtige persönliche oder familiäre Ereignisse
  • Berufliche Verhinderung
  • Verhinderung durch ein öffentliches Amt oder Ehrenamt (Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bundeswehr, THW o.ä.)

Unabhängig hiervon können Tickets jederzeit kostenfrei übertragen werden.

Füllt für eine Stornierung bitte das Storno-Formular aus und gebt ggf. wichtige Gründe für die Stornierung an.

Wir werden euer Anliegen innerhalb von 14 Tagen bearbeiten.

This post is also available in: English (Englisch)

This post is also available in: English (Englisch)

Tickets sind personengebunden und nicht übertragbar.

Falls ihr euer Ticket an eine andere Person abgeben oder Tickets als Geschenk kaufen wollt, benutzt bitte dieses Formular, um den Inhaber des Tickets zu ändern.

This post is also available in: English (Englisch)

This post is also available in: English (Englisch)

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Rechnungsstelle während des Events eingebunden sind und nur eingeschränkt Zahlungseingänge oder Anfragen bearbeiten können. Daher können wir für eingehende Banküberweisungen sowie Anfragen nur bis 1 Woche vor Beginn des Events eine rechtzeitige Bearbeitung garantieren. 

Spätere Zahlungseingänge oder Anfragen können ggf. unbearbeitet bzw. unbeantwortet bleiben. Bringt bei späterer Zahlung daher vorsichtshalber einen Kontoauszug oder Überweisungsbeleg mit, um die Zahlung nachzuweisen. 

This post is also available in: English (Englisch)

Load More

This post is also available in: English (Englisch)